bebe® YoungCare

Datenschutzerklärung

Willkommen bei bebe.de

ZULETZT AKTUALISIERT 02/2017

Für uns, Johnson & Johnson GmbH, Neuss (Johnson & Johnson), ist das Thema Datenschutz ein besonderes Anliegen und wir möchten Sie daher damit vertraut machen, wie wir Informationen erfassen, verwenden und weitergeben. Mit dieser Datenschutzerklärung erläutern wir Ihnen daher unsere Vorgehensweisen in Bezug auf Informationen, die wir oder unsere Dienstleister mithilfe unserer Webseite oder ähnlichen Umgebungen - wie mobile Webseiten oder Apps - erfassen, die von uns betrieben und gepflegt werden und von der aus Sie auf diese Datenschutzerklärung zugreifen (gemeinsam im Folgenden als ?Webseite? bezeichnet).

I Erfassen von Informationen über Sie

1. Von Ihnen bereitgestellte Daten

In einigen Bereichen der App werden Sie gegebenenfalls aufgefordert, personenbezogene Daten zu übermitteln, um die beschriebenen Funktionen (wie etwa eine Anmeldung für einen Newsletter, Tipps/Hinweise, Bearbeitung von Bestellungen und Bewertungen unserer Produkte und Leistungen) nutzen oder um an besonderen Aktionen (wie etwa Gewinnspiele oder andere Werbeaktionen) teilnehmen zu können. Dabei werden Sie darüber informiert, welche Informationen Sie für diese Services zwingend angeben müssen und welche Daten Sie freiwillig mitteilen können. 

Im Besonderen erhebt diese App folgende Daten:

  1. Newsletter Anmeldung
    Informationen: Vorname (freiwillig), Nachname (freiwillig), E-Mail-Adresse, Geschlecht (freiwillig)
    Zweck: Für eine personalisierte Ansprache benötigen wir den Namen des Nutzers. Die E-Mail-Adresse ist für den Versand des Newsletters notwendig.
  2. Kontakt
    Informationen: Vorname, Name, E-Mail-Adresse, Telefon (freiwillig), Geburtsjahr (freiwillig), Adresse (freiwillig), Geschlecht (freiwillig), Land, Produktioncharge
    Zweck: Wir benötigen Ihre Namen und E-Mail-Adresse, um ihr Anliegen personalisiert bearbeiten zu können. Weitere Informationen zu Ihrer Person helfen uns bei der zügigen Bearbeitung Ihrer Anfrage.
  3. Facebook Registrierung (Connect)
    Informationen: Wenn Sie sich über Ihr Facebook-Konto bei uns anmelden wollen, werden Sie in einem ersten Schritt unmittelbar zu Facebook weitergeleitet. Dort bittet Facebook Sie, sich anzumelden oder zu registrieren. In keinem Fall erfahren wir dabei Ihre persönlichen Zugangsdaten (Benutzername und Passwort). Bei der Registrierung mit Facebook Connect werden Sie gesondert darauf hingewiesen, welche Daten aus Ihrem Facebook-Profil an uns übertragen werden. Hierzu gehören im Regelfall Ihre „öffentlichen Information“ bei Facebook und solche, die Sie öffentlich zugänglich machen oder für die jeweilige Anwendung freigeben. Hierzu zählen in der Regel Ihr Name, Ihr Profil- und Titelbild, Ihr Geschlecht, Ihre Netzwerke, Ihr Nutzername (Facebook-URL) und Ihre Nutzerkennnummer (Facebook-ID). Möchten Sie die Verbindung von Facebook Connect zu unserem Dienst aufheben, melden Sie sich bitte bei Facebook an und stellen dort die erforderlichen Änderungen in Ihrem Profil ein. Wir haben dann keine Berechtigung mehr, Angaben aus Ihrem Facebook-Profil zu nutzen.
    Zweck: Durch die Anmeldung über Facebook-Connect, wird Ihnen die zusätzliche Eingabe persönlicher Registrierungsdaten erspart.
  4. WhatsApp
    Informationen: Name, Mobilfunknummer
    Zweck: Personalisierte Ansprache in unserem Newsletter.
  5. Anmeldung zum Gewinnspiel
    Informationen: Geschlecht (freiwillig), Geburtsjahr, Vorname, Nachname, Adresse,
    E-Mail-Adresse
    Zweck: Die angegebenen Daten werden zum Zwecke der Bearbeitung der Gewinnspielteilnahme und zur Versendung des Gewinns verwendet. Gewinner werden nach Durchführung des Gewinnspiels über die im Gewinnspiel angegebene E-Mail-Adresse über den Gewinn, die Gewinnabwicklung und eventuell notwendige nächste Schritte informiert. Ohne gesonderte Einwilligung in den Newsletter oder ohne Anfrage wird die E-Mail-Adresse nicht für Werbezwecke verwendet.

2. Passive Erfassung und Verwendung von Informationen

Wenn Sie Apps nutzen, können bestimmte Informationen unter Einsatz verschiedener Technologien auf passive Weise – also ohne dass Sie sie ausdrücklich eingeben – erfasst werden. Dabei wird bei einen neuem Smartphone oder Tablet-PC abgefragt, ob Sie mit dieser Nutzung einverstanden sind. Ebenfalls können Sie nachträglich einer App Rechte wieder entziehen.

Diese App benötigt Zugriff auf den Speicher Ihres Smartphones, um die von Ihnen eingegebenen Daten zur Periode zu speichern und bei Neuaufruf wieder in die App hochzuladen.

Im Übrigen warden weder die Gerätenummer Ihres Smartphones/Tablet-PCs noch Ihr Name, Ihre Kontaktdaten oder Ihr Adressbuch ausgelesen und an uns übertragen.

Wenn Sie diese Webseite nutzen, können bestimmte Informationen unter Einsatz verschiedener Technologien auf passive Weise – also ohne dass Sie sie ausdrücklich eingeben – erfasst werden. Eine solche passive Informationserfassung erfolgt vor allem in folgenden Fällen und bei folgenden Daten: 

Ihre IP-Adresse: : Ihre IP-Adresse ist eine Zahlenkombination, die dem von Ihnen benutzten Computer automatisch durch Ihren Internetanbieter zugeteilt wird. Eine IP-Adresse wird automatisch in den Logdateien unseres Webservers aufgezeichnet, wenn ein User unsere Webseite aufruft. Ohne die IP-Adresse ist eine Kommunikation zwischen Webserver und dem Rechner des Besuchers nicht möglich. Sofern wir die Besuchszeit auf unseren Webseiten unter der IP-Adresse protokollieren und aufbewahren, wird die IP-Adresse jedenfalls anonymisiert, so dass ein Bezug zu Ihnen durch uns ausgeschlossen ist.

Webseitenanalyse: Mit unserer App werden Technologien zur Webseitenanalyse eingesetzt. Mit Hilfe dieser Technologie werden Daten zu Marketing- und Optimierungszwecken gespeichert und verarbeitet. Die hierfür benötigten Informationen werden auch mit Hilfe von Cookies erfasst. Bitte beachten Sie dazu unsere Cookie-Information.

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. ("Google"). Google Analytics verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt (mithilfe der Erweiterung "_anonymizeIp()"). Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Der Datenerhebung und -speicherung durch Google Analytics können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen. Die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google können Sie verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de verfügbare Browser-Plugin (Deaktivierungs-Add-on) herunterladen und installieren. Oder klicken Sie hier um Google Analytics für bebe.de zu deaktivieren. Sie haben Google Analytics für bebe.de deaktiviert.

Cookies: Um detaillierte Informationen zu Cookies und anderen Tracking-Technologien zu erhalten, die beim Besuch unserer Webseite aktiviert werden, lesen Sie bitte unsere gesonderte Cookie-Information und gehen Sie die Cookie-Einstellungen im entsprechenden Fenster durch. In dieser Cookie-Information finden Sie auch Hinweise dazu, wie Cookies und Tracking-Technologien deaktiviert werden können, wenn Sie deren Einsatz nicht zustimmen. Wenn Sie Cookies oder andere Tracking-Technologien nicht deaktivieren, schließen wir auf Ihre Zustimmung zum Gebrauch dieser Funktionalitäten.

3. Wie wir Informationen verwenden und weitergeben

Die Zwecke, für die wir die Informationen über Sie verwenden, erläutern wir Ihnen jeweils bei der Erhebung (d. h. in der Eingabemaske für Ihre Daten) in der App und im Folgenden. Wir nutzen die Informationen über Sie,

  • wenn Sie eine Anfrage haben, um Ihre Anfrage zu beantworten und Ihre Wünsche zu erfüllen, wie etwa von Ihnen angeforderte Informationen zuzusenden,
  • um Ihnen wichtige Informationen über unsere Rechtsbeziehung zu Ihnen, über unsere Geschäfts- und Nutzungsbedingungen und/oder um Ihnen sonstige abwicklungsbezogene Informationen zu schicken und
  • um damit unsere geschäftlichen Zwecke zu fördern, beispielsweise zur Datenanalyse, für Prüfungen, für die Entwicklung neuer Produkte, zur Verbesserung unserer Produkte und Leistungen, zur Verbesserung unserer App, zur Individualisierung Ihrer Nutzung unserer App, indem wir Ihnen auf Sie zugeschnittene Produkte und Angebote präsentieren, sowie zur Feststellung der Wirksamkeit unserer Werbekampagnen. Sofern möglich, verwenden wir nur anonymisierte Informationen, die keine Rückschlüsse auf Ihre Person zulassen. Es kann sein, dass das Gesetz für einzelne Datenverwendungen gesonderte Voraussetzungen vorsieht. Dann holen wir Ihre Einwilligung ein.
  • um eine nutzungsbasierte Online-Information zu betreiben, dazu mehr in den Cookie-Informationen.

Sofern erforderlich und gesetzlich zulässig, geben wir mithilfe unserer App erfasste Informationen an folgende Dritte weiter:

  • Alle Gesellschaften, die zum Johnson & Johnson-Konzern gehören, doch grundsätzlich nur als eingeschaltete Dienstleister. So sie ihren Sitz außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums haben, ist durch vertragliche Regelungen gewährleistet, dass sich die Johnson & Johnson-Gesellschaft mit Sitz außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums an europäisches Datenschutzrecht hält. Eine Aufstellung unserer Konzerngesellschaften (im Folgenden als Johnson & Johnson-Konzerngesellschaften bezeichnet) ist hier erhältlich: http://files.shareholder.com/downloads/JNJ/3872033779x0x814081/D0DDD4FE-CBEB-4F65-A211-CF07424D6F2D/2015_0224_Exhibit_21_AS_FILED.pdf
    Wir bleiben jedoch für die Handhabung der personenbezogenen Daten vollständig verantwortliche Stelle.
  • Unsere Geschäftspartner, mit denen wir Werbung mit gemeinsamen Marken und gemeinsamer Vermarktung anbieten. Voraussetzung ist, dass das Gesetz oder Ihre Einwilligung eine solche Weitergabe erlaubt. Zudem werden die Geschäftspartner vor Weitergabe vertraglich verpflichtet, die Informationen nur nach unseren Vorgaben zu verwenden. Hierzu werden sie zudem gesondert informiert.
  • Sonstige Dienstleister, die Serviceleistungen wie beispielsweise Rechenzentrumsdienstleistungen, Webseiten-Hosting und -Moderation, Verarbeitung Ihrer Bewertungen von Produkten und Leistungen, Hosting mobiler Anwendungen, Datenanalyse, Zahlungsabwicklung, Auftragsabwicklung, Bereitstellung der Infrastruktur, IT-Serviceleistungen, Kundendienst, Zustelldienste für E-Mails und Direktwerbung, Kreditkartenabrechnung und Audits anbieten, um diese Leistungen zu erbringen. Auch hierbei werden die Vertragspartner entsprechend der datenschutzrechtlichen Vorgaben durch uns vertraglich verpflichtet. Die Dienstleister sind im Rahmen einer Auftragsverarbeitung verpflichtet, personenbezogene Information nur im Rahmen unserer Weisungen zu verwenden und nicht an Dritte weiterzuleiten. Hat der Dienstleister seinen Sitz außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums, wird er nach den Vorgaben des europäischen Datenschutzrechts zuvor zudem vertraglich an das europäische Datenschutzrecht gebunden.
  • Dritte im Fall von Reorganisationen, Fusionen, Verkäufen, Joint-Ventures, Abtretungen, Übertragungen oder anderen Verfügungen hinsichtlich unseres ganzen Unternehmens oder unserer gesamten Vermögenswerte oder Aktien bzw. Teilen davon (beispielsweise in Zusammenhang mit Insolvenz- oder ähnlichen Verfahren), soweit gesetzlich zulässig. Hierzu werden sie zudem gesondert informiert.

Weiter werden mithilfe der Webseite erfasste Informationen von uns verwendet, wenn es zur Abwehr von Gefahren für Dritte, unser Unternehmen und/oder andere Johnson & Johnson-Konzerngesellschaften erforderlich ist oder wir zur Herausgabe von solchen Informationen staatlich verpflichtet sind, wie beispielsweise bei Nebenwirkungsmeldungen.

Informationen, die nicht personenbezogen sind, werden durch das Datenschutzrecht nicht geschützt. Sie werden daher von uns unabhängig von den vorgenannten Beschränkungen verwendet

II. Fremde Webseiten und Serviceleistungen

Diese Datenschutzerklärung betrifft keine Webseiten von Dritten, auch dann nicht, wenn auf diese Drittwebseiten verwiesen oder verlinkt wird. Wir machen uns den Inhalt solcher Drittwebseiten nicht zu eigen. Entsprechendes gilt für grafische Elemente wie Banner oder Kurzlinks, durch die Sie beim Anklicken auf eine andere Webseite geführt werden. Für diese Dritt-Webseiten informieren Sie sich bitte auf den Webseiten der jeweiligen Anbieter über den Umgang mit ihren Daten. Sofern Anwendungen von Dritten Informationen mittels Cookies auf unserer Webseite erheben, werden wir Sie darüber durch unsere Cookie-Information unterrichten und Ihnen die Möglichkeit einräumen, der Datenerhebung zu widersprechen.

III. Sicherheit

Wir treffen angemessene organisatorische, technische und administrative Vorkehrungen, um personenbezogene Daten zu schützen, die in unserem Verantwortungsbereich erhoben und verwendet werden. Leider gibt es keine 100%ige Sicherheit bei der Datenspeicherung und -weitergabe. Wenn Sie Grund zu der Annahme haben, dass Ihre Kommunikation mit uns nicht sicher ist (zum Beispiel wenn Sie meinen, dass die Sicherheit eines Ihrer Konten bei uns gefährdet ist), teilen Sie uns dieses Problem bitte über unsere Website unter „Kontakt“ sofort mit. Bitte beachten Sie, dass für die Übertragung von Informationen von Ihnen an uns die Verantwortung für die sichere Übertragung in erster Linie bei Ihnen liegt. Elektronische Formulare auf unserer Webseite schützen wir besonders. Doch wenn Sie uns per E-Mail Informationen zusenden, beachten Sie, dass der E-Mail-Versand in der Regel nicht verschlüsselt erfolgt.

IV. Widerspruchrecht / Widerrufsrecht

1. Widerspruch gegen die Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns

Wir sorgen dafür, dass Sie die gesetzlichen Rechte zum Widerspruch gegen bestimmte Datenverarbeitungen im Bereich Service und Werbung durch uns wahrnehmen können. So berücksichtigen wir Ihren Widerspruch nach Erhebung gegen folgende Datenverwendungen durch uns:

  • Erhalt von Erinnerungen von uns: Deaktivieren Sie in Ihrem Benutzerkonto die Funktionen für Erinnerungen, wenn Sie in Zukunft keine Erinnerungen mehr von uns erhalten möchten. Sie können also jederzeit Ihre Zustimmung für deren Erhalt widerrufen.
  • Versand von Informationen von uns: Wenn Sie einen Newsletter, den Sie abonniert haben, nicht mehr wünschen, deaktivieren Sie ihn am Einfachsten durch die Betätigung des Abmeldelinks im Newsletter. Bitte versichern Sie sich vor Betätigung des Links im Newsletter, dass dieser Newsletter tatsächlich von uns kommt. Denn eine E-Mail kann auch gefälscht sein. Sie können den Newsletter auch in Ihrem Benutzerkonto deaktivieren. Sie können weiteren Informationen jederzeit widersprechen und/oder eine Einwilligung widerrufen, wenn Sie in Zukunft keine Informationen mehr von uns erhalten möchten. Senden Sie alternativ auch gern eine E-Mail an die im Impressum genannte E-Mail-Adresse.
  • Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten durch Gesellschaften des Johnson & Johnson-Konzerns und durch unsere Geschäftspartner: Wenn Sie es vorziehen, dass wir nicht von den gesetzlichen Erlaubnissen zur Weitergabe Ihrer Daten zu Werbezwecken Gebrauch machen, lassen Sie es uns ebenfalls wissen. Wir werden Ihren Wunsch natürlich berücksichtigen. Senden Sie dann gern eine E-Mail an die im Impressum genannte E-Mail-Adresse. Vergessen Sie nicht die Angabe Ihrer postalischen Adresse, wenn Sie auch keine Briefpost mehr von uns erhalten möchten.

Wenn Sie eigenständig mit anderen Johnson & Johnson-Konzerngesellschaften in Kontakt getreten sind und gegebenenfalls Anfragen gestellt oder Serviceleistungen beantragt haben, wenden Sie sich mit Ihren Widersprüchen und Widerrufen bitte direkt an diese anderen Johnson & Johnson-Konzerngesellschaften.

Beachten Sie bitte, dass wir Ihnen, auch wenn Sie Ihre Zustimmung zum Erhalt von Informationen widerrufen oder solchen Informationen widersprechen, nach wie vor geschäftsbezogene und administrative Mitteilungen zusenden können.

Zugriff auf personenbezogene Daten und deren Änderung oder Löschung

Sollten sich Veränderungen ergeben, die die Richtigkeit Ihrer Daten oder die Verwendung Ihrer Daten betreffen, informieren Sie uns bitte. Wir werden Ihre Daten korrigieren, aktualisieren oder gegebenenfalls löschen. Aktualisieren Sie dann bitte Ihr gegebenenfalls bestehendes Online-Profil oder senden Sie uns eine E-Mail an die im Impressum genannte E-Mail-Adresse.

V. Aufbewahrungsfristen

Wir bewahren Ihre personenbezogenen Daten für den Zeitraum auf, der erforderlich ist, um die in dieser Datenschutzerklärung dargelegten Zwecke zu erfüllen, sofern keine längere Aufbewahrungsfrist gesetzlich vorgesehen ist.

VI. Nutzung der Website durch nicht Geschäftsfähige

Die Webseite richtet sich nicht an Personen unter 18 Jahren. Diese Personen dürfen diese Webseite nur mit Zustimmung ihrer Erziehungsberechtigten nutzen. Wir erheben sonst wissentlich keine Daten von Minderjährigen, sofern nicht die Erziehungsberechtigten ihre Zustimmung erteilt haben.

VII. Grenzüberschreitende Übermittlung

Ihre personenbezogenen Daten können in jedem Land, in dem wir Niederlassungen unterhalten oder Dienstleister einsetzen, gespeichert und verarbeitet werden, wenn die datenschutzrechtlichen Voraussetzungen für eine innereuropäische Verarbeitung, wie beispielsweise eine Einwilligung in die Verarbeitung durch Dritte, und auch gerade für den Drittlandstransfer gegeben sind. Die Johnson & Johnson-Konzerngesellschaften haben dazu ihre Datenschutzstandards dem europäischen Datenschutzniveau angepasst und gewährleisten den datenschutzkonformen Drittlandstransfer zusätzlich vertraglich. Dadurch haben wir dafür Vorsorge getroffen, dass beim Empfänger Ihrer Daten ein dem EU-Recht entsprechendes Datenschutzniveau besteht.

VIII. Sensible Informationen

Sofern wir Sie nicht ausdrücklich darum ersuchen oder dazu auffordern, bitten wir Sie, uns keine Informationen zu Ihrer ethnischen Herkunft, zu Ihren politischen Überzeugungen, zu Ihren religiösen oder anderen Glaubensrichtungen, zu Ihrer Gesundheit, über etwaige Vorstrafen oder zu Ihrer Mitgliedschaft bei Gewerkschaften zu geben. In den Fällen, in denen wir Sie gegebenenfalls auffordern oder bitten, uns solche Informationen zu übermitteln, fragen wir vorher nach Ihrer ausdrücklichen Einwilligung.

IX. Aktualisierungen dieser Datenschutzerklärung

Bitte werfen Sie einen Blick auf den Hinweistext „Zuletzt aktualisiert am“ ganz oben auf dieser Seite, um zu sehen, wann diese Datenschutzerklärung zuletzt überarbeitet wurde. Lesen Sie die Datenschutzerklärung im Falle einer Aktualisierung erneut durch, um ausreichende Informationen über unseren Umgang mit Ihren Daten zu erhalten.

X. Kontaktaufnahme mit uns

Wenn Sie Fragen zu dieser Datenschutzerklärung haben, senden Sie gern eine E-Mail an die im Impressum genannte E-Mail-Adresse oder kontaktieren Sie unseren gesetzlichen Datenschutzbeauftragten gern per Post:

Persönlich/Vertraulich
Datenschutzbeauftragter
Johnson & Johnson GmbH
Johnson & Johnson Platz 2
41470 Neuss